Der Golf-Pfad entlang des Jakobsweges

Der Golf-Pfad entlang des Jakobsweges

Eine Tour vom Baskenland über Kantabrien, Asturien nach Galizien

Diese Route ist nicht nur für religiöse Pilger geeignet, sondern sie ist auch  in besonderer Weise für Golf-Reisende prädestiniert, weil sie auf vielfältige Art den Teil der Iberischen Halbinsel erschließt, der neben großartiger Kultur auch hervorragende Golf Courses, die „Golf-Kathedralen“ Nordspaniens, entdecken hilft und neue, geradezu wunderbare Erlebnisse für Golfer ermöglicht (à suivre)

Massgeschneidertes Programm für Golfer und Nichtgolfer

12 Übernachtungen inklusiv Frühstück
Green fees
Betreuung von unserem Agenten
Private Transfers.

Highlights:

Baskenland:

Besuch von San Sebastian (Kulturhauptstadt Europas 2016)
Golf auf dem RCG San Sebastian (Home of José María Olazabal)
Besuch vom Guggenheim Museum
Fakultativer Ausflug nach Saint-Jean-de-Luz und Biarritz

Kantabrien

Besuch von Santander, Comillas und Santillana del Mar
Tee off auf dem Real Golf de Pedreña

Asturien

Besuch von Oviedo, Picos de Europa mit den Seen Enol und Ercina, Cavadonga.
Tee off auf dem RCG La Barganiza

Galizien

Im Katamaran durch den Sil Canyon (siehe Bild oben)
Besuch von Santiago de Compostela und La Coruna.
Ausflug nach den Cies Inseln.
Besuch von Bodegas.
Tee off auf dem RCG La Coruna

Karte

Sehen Sie sich die Route an