Rockies 10 Tage Deluxe

Rockies 10 Tage Deluxe

Selbstfahrer Golfreise mit vorgebuchten Unterkünften und Abschlagszeiten

1.Tag
Ankunft in Calgary, Alberta Airport, und Übernahme des Mietwagens. Erste Nacht im Fairmont Palliser im Zentrum.
2.Tag
Fahrt nach Jasper (ca. 5 Std.) und Sie logieren 3 Nächte im Fairmont Jasper Park Lodge Golfresort.
Hier lernen Sie Kanada von seiner schönsten Seite kennen. Mitten im Herzen des UNESCO-geschützten Jasper Nationalparks, am Ufer des zauberhaften Lake Beauvert, liegt das Hauptgebäude mit vier exquisiten Restaurants. Die insgesamt 446 Zimmer und Suiten des weitläufigen Anwesens verteilen sich auf schmucke Zedernholz-Chalets und urige Blockhütten, die bei allem rustikalen Charme keine Komfort-Wünsche offen lassen. Ein Extraplus an Entspannung und Wohlgefühl bietet der Health Club mit Sauna, Dampfbad und einem beheizten Außenpool.
3.Tag
Tee off im Golf Jasper Park
Dieser Golfplatz wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben – auch Prominenz wie Bing Crosby, Marilyn Monroe, James Stewart oder auch Queen Elizabeth II haben diesen bereits 1925 erbauten Kurs besucht. Ein Höhepunkt stellt dass Loch namens „Cleopatra“ dar, mit dem Pyramid Peak im Hintergrund.
4.Tag
Tee off im Golf Jasper Park
5.Tag
Über den Icefield Parkway  und Columbia Icefields, einer der landschaftlich reizvollsten Straßen der Welt, gelangen Sie nach Banff. Mit etwas Glück begegnen Ihnen tagsüber Elche, Hirsche oder Schwarzbären. Unterkunft im Fairmont Banff Springs Golfresort.
Wie die Vision eines schottischen Schlosses ragt das Fairmont Banff Springs Golfresort aus endlosen Wäldern, umgeben von den schneebedeckten Gipfeln der kanadischen Rocky Mountains. Erleben Sie es selbst – und Sie werden verstehen, warum Golfenthusiasten aus aller Welt von dieser Insel luxuriösen Lebens inmitten einer Landschaft von großartiger Abgeschiedenheit schwärmen. 1888 wurde der Prachtbau im spätviktorianischen Stil am Zusammenfluss von Bow River und Spray River fertiggestellt, unweit der warmen Quellen von Banff Springs. Initiator war Eisenbahn-Manager William Cornelius Van Horne, der schon früh das touristische Potenzial dieser Bergeinsamkeit erkannte und parallel zur Eisenbahnlinie mehrere prunkvolle Resort-Hotels errichten ließ – frei nach dem Motto: „Da wir unsere Landschaft nicht exportieren können, lasst uns die Touristen importieren.” Inzwischen wurde die Luxusherberge in der von Elchen und Grizzlybären bevölkerten Wildnis mehrfach umgebaut, erweitert und modernisiert. Ein traumhaft schöner 27-Loch-Platz in Sichtweite des Hotels, 770 komfortabel ausgestattete Zimmer und Suiten mit herrlicher Aussicht, die große Auswahl hervorragender Restaurants und ein Wellness-Bereich auf Weltklasse-Niveau bieten die Gewähr für einen Golfurlaub, den man nicht vergisst.
6.Tag
Tee off im Banff Springs G.C.
Der hoteleigene 27-Loch-Platz bietet zwei entscheidende Vorzüge, die unvergessliche Golferlebnisse garantieren: Faszinierende Ausblicke in jedem Moment, in jeder Richtung – und ein Layout, das Amateure wie Profis gleichermaßen begeistert. Der 1928 von Stanley Thompson angelegte Course folgt den Windungen des Bow River unterhalb der imposanten Felsmassive von Sulphur Mountain und Mount Rundle. 1989 wurde die Anlage durch den 9-Loch-Course „The Tunnel” erweitert. Das großzügige Clubhaus ist bekannt für sein leckeres Lunch-Büffet und seine reichhaltige Abendkarte. Zu den Spezialitäten zählen hier Köstlichkeiten aus Alberta Beef (einheimisches Rindfleisch).
7.Tag
Tee off im Banff Springs G.C.
8.Tag
Fahrt (ca. 1 Std.) nach Lake Louise und Sie logieren 2 Nächte im Fairmont Lake Louise.
Das luxuriöse Fairmont Chateau Lake Louise ist das ideale Refugium, um dem Alltag zu entfliehen – wie einst Fairbanks und Barrymore, Monroe und Hitchcock. Schnell wird deutlich, warum Naturfreunde und Vielgereiste das Schloss den „Diamanten in der Wildnis“ nennen. Entspannen Sie sich bei ausgiebigen Wanderungen, Kanutouren, beim Mountainbiken, Fliegenfischen oder Reiten. Das Abenteuer beginnt direkt vor den Toren des Chateaus.Das Fairmont Chateau Lake Louise liegt inmitten des Banff-Nationalparks nur etwa zwei Autostunden westlich von Calgary. Mit seiner Lage am Ufer des berühmten Lake Louise und seinen atemberaubenden Ausblicken auf den Victoria-Gletscher und die umliegenden Berge ist das Hotel für sich schon einen Urlaub wert.
9.Tag
Freien Tag zur Verfügung
10.Tag
Fahrt (ca. 2 Std.) nach Calgary. Unterwegs spielen Sie im Kananaskis Golf Club. Sie übernachten im Fairmont Palliser, im Zentrum.
11.Tag
Abgabe des Mietautos und Rückflug.

Inbegriffen:
– 10 Nächte Unterkunft in Fairmont Hotels, Kategorie „Fairmont Room“
– 10 Tage Mietwagen von Hertz, mid size, unbegrenzte Km.
– 5 Green Fees + Elektro-Golfcart
– umfangreiche Reiseunterlagen: Generelle Beschreibung der Rundreise, Straßenkarte der Umgebung, Ausführliche Beschreibung der Tagesetappen (Distanzen, Fahrtzeiten, Wegbeschreibungen und Infos über Sehenswürdigkeiten).

Nicht im Preis inbegriffen:
– Zusätzliche Versicherungen und Taxen für den Mietauto.
– Flug
– Frühstück und Mahlzeiten

Preis

Verlangen Sie eine Preisofferte

Karte


Sehen Sie sich die Route an