Reiseinformation Argentinien

Argentinien – Zwischen Tropenwald und Eismeer Argentinien ist ein Land unglaublicher Kontraste: Die Weite der Pampa bestimmt das Kerngebiet, daneben aber machen subtropischer Regenwald, hohe Berge, Gletscher und Wüsten seine Natur so überaus vielgestaltig. Die spektakuläre, 5200 km lange Nationalstraße Ruta 40 erschließt das Land in seiner gesamten Nord-Süd-Ausdehnung. Noch heutzutage wird das “europäischste Land.. weiter →

Reiseinformation Kanada

  Ärztliche Versorgung Krankenhäuser und ärztliche Versorgung sind in Kanada hervorragend. Arzttermine sind allerdings sehr schwer zu bekommen, da das Gesundheitssystem staatlich organisiert ist. Im Bedarfsfall helfen die sogenannten „walk-in clinics“, und im Notfall kann man direkt in die Notaufnahme eines Krankenhauses gehen. Der Krankenhausaufenthalt ist allerdings sehr teuer, die Kosten belaufen sich für Ausländer.. weiter →

Reiseinformation Südafrika

  Ärztliche Versorgung Die ärztliche Versorgung in Südafrika hat zumeist europäischen Standard. Ärzte und Krankenhäuser gibt es in allen größeren Orten, ebenso Apotheken (Pharmacy, Apteek). Regelmäßig benötigte Medikamente sollten von zu Hause mitgebracht werden. Allgemeiner Notruf 107 oder 112 (vom Handy) und 10111 (vom Festnetz oder Münztelefon). 24-Stunden-Krankenwagen-Notruf 10177. Für ärztliche Leistungen und Hospitalisierung ist.. weiter →

Reiseinformation Malaysien

  Ärztliche Versorgung In den größeren Städten entsprechen der Krankenhausstandard und die Qualifikation der Ärzte europäischem Niveau. In ländlichen Gegenden findet man lediglich Krankenstationen. Die meisten Medikamente sind in Apotheken auch ohne Rezept erhältlich. Medizinische Leistungen müssen sofort bar bezahlt werden. Prüfen Sie daher vor der Abreise, ob Ihre Krankenversicherung eine ärztliche Behandlung im Ausland.. weiter →